Sind Sie auf der Suche nach hochaktivem Magnesiumoxid? Unsere reinen, hochakiven Magnesiumoxide sind der perfekte Rohstoff für eine Vielzahl von Polymer- und Gummimischungen.

Magnesiumoxide mit hoher spezifischer Oberfläche werden speziell für den Einsatz in der Polymer- und Gummiindustrie entwickelt. Sie verfügen über einzigartige Vernetzungseigenschaften und eignen sich daher besonders gut für den Einsatz in der Compoundierung. Ihre sehr feine Korngröße, ihre Kristallstruktur und Porosität machen sie zu idealen Additiven.

Die Vorteile von hochaktiven Magnesiumoxiden liegen auf der Hand:
Effizienzsteigerung durch Prozessoptimierung bedeutet mehr Output.

Dabei fungieren die Magnesiumoxide als:

  • Säurefänger
  • Feuchtigkeitsabsorber
  • Viskositätsoptimierer
  • Katalysator
  • pH-Wert Regulator

Die Wahl des richtigen Magnesiumoxids (MgO) ist dabei entscheidend für einen reibungslosen Produktionsablauf und eine Verbesserung des Endprodukts. Beim Einsatz in Chloroprenverbindungen optimiert hochaktives MgO die Verarbeitbarkeit, den Vernetzungsgrad und die Vulkanisationsleistung.

Geeignete Magnesiumoxide müssen über eine sehr hohe Aktivität verfügen. Diese Aktivität, bezogen auf die spezifische Oberfläche, wird für Magnesiumoxid unter anderem nach der BET Methode (m²/g) gemessen und spezifiziert. Die spezifische Oberfläche unserer hochaktiven Magnesia Qualitäten liegt zwischen 70 - 200 m2/g.

Wir bieten Ihnen acht Qualitäten für den Einsatz in Polymer- und Gummimischungen.

Spezifikationen

Gern prüfen wir gemeinsam mit Ihnen, welches Magnesiumoxid für Ihren Anwendungsbereich optimal geeignet ist. Muster unserer Qualitäten stellen wir Ihnen für erste Laboruntersuchungen kostenlos zur Verfügung

Sprechen Sie unser TECHNICAL MAGNESIA-Team an.

Zurück