Unsere Lösung für die Bindemittelknappheit

Manchmal erfordern äußere Umstände ein Umdenken und bringen uns dazu, neue Wege zu gehen. Die aktuelle Knappheit am Bindemittelmarkt ist so eine Situation. Ausgelöst wurde sie durch die Umweltkatastrophe im Süden der USA Anfang 2021, bei dem Dutzende Bindemittelproduktionsstätten zerstört wurden. In Folge sind Epoxid sowie Acrylharz am Markt aktuell nur schwierig und mit einer deutlichen Preissteigerung verfügbar.

Um dennoch wettbewerbsfähig und lieferfähig zu bleiben, bieten wir Ihnen mit der MagSpheres G-Serie eine Alternative, die den Bedarf an Bindemitteln in Ihren Formulierungen deutlich senkt und Ihnen damit Produktionssicherheit gibt und Ihre Produktionskosten deutlich senkt.

Mögliche Kostenersparnis bei Bindemitteln durch den Einsatz von MagSpheres

Die auf Borosilikatglas basierenden Mikro-Hohlkugeln bieten im Volumenvergleich einen deutlichen Preisvorteil. Setzen Sie die MagSpheres G-Serie bedarfsangepasst in Ihren Rezepturen ein und reduzieren Sie dadurch den Anteil an Bindemitteln, so erreichen Sie eine deutliche Kostenersparnis (siehe Diagramm). Und nicht nur das: durch den Einsatz geringerer Mengen an Bindemitteln haben Sie eine längere Produktionssicherheit.

MagSpheres agieren in den Rezepturen neutral und verändern die Eigenschaften des Endproduktes nicht. Gleichzeitig verbessern sie die Verarbeitbarkeit und optimieren physikalische Eigenschaften wie Gewicht und Temperaturbeständigkeit des Endprodukts. Ihre Einsatzmöglichkeiten decken die gesamte Breite der technischen Anwendungen wie Bauchemie, Polymerindustrie und Farben- und Lacke ab.

Die Anpassung lohnt sich auch langfristig, denn MagSpheres halten auch einem Kostenvergleich unter normalen wirtschaftlichen Bedingungen stand. Auch hier gilt: Mit jedem durch MagSpheres ersetzten Kubikzentimeter Bindemittel senken Sie Ihre Rohstoffkosten deutlich. Sprechen Sie unser Lightweight Fillers- Team an.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Sprechen Sie mit uns und lassen Sie sich persönlich beraten. Dazu stellen wir Ihnen auch gern unverbindlich und für Sie kostenfrei einen Musterkoffer für einen gemeinsamen virtuellen Workshop zur Verfügung.

Sprechen Sie uns an

Zurück